ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 4017690
Zurück
Grundschule Humboldtstraße
24. April 2019

Lesefest für Grundschulkinder

Lesen bildet! – Das weiß doch jedes Kind. Einmal im Jahr veranstaltet die Grundschule Humboldtstraße am „Welttag des Buches“ das beliebte Lesefest in verschiedenen Räumen des Schulgebäudes. Am Dienstag, den 23. April 2019 besuchten viele Schülerinnen und Schüler der 3. bis 4. Klasse Lesungen zu zwei unterschiedlichen Zeiten.

Einmal um 10 und ein zweites Mal um 11 Uhr lasen Lehrer, Eltern, Großeltern und unsere ETV KiJu Betreuer viele spannende Geschichten aus Büchern vor. Die Kinder konnten sich vorab entscheiden, welche Lesezeiten sie besuchen möchten, und informierten sich über die Bücher an einer bunt gestalteten Wand.

Aber nicht nur in der Leseschule in der Humboldtstraße wurde an diesem Dienstagvormittag gelesen, auch in vielen Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken und andern Schulen feierten Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Der „Welttag des Buches“ hat seit dem 23. April 1995 Bestand und ist ein weltweiter Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Bei der Initiierung des Tages hat sich die UN-Organisation für Kultur und Bildung von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem ist der 23. April der Todestag von William Shakespeare, Schauspieler und Lyriker, und Miguel de Cervantes, Schriftsteller und Autor.


ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 4017690

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.