ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 40176936
Zurück
Eimsbütteler Ganztagskonferenz 2019
04. Juli 2019

Wachsende Stadt, wachsende Schulen

Im Hamburger Bezirk Eimsbüttel erwartet die Schulaufsicht bis zum Jahr 2030 19,5 Prozent mehr Schülerinnen und Schüler. Dies prognostizierte Gerhard Albrecht, Oberschulrat der Behörde für Schule und Berufsbildung, auf unserer diesjährigen Eimsbütteler Ganztagskonferenz zum Thema „Wachsende Stadt – Wachsende Schulen“ und bestätigte damit den insgesamten Trend in der Hansestadt.

Die Konferenz findet seit 2013 jährlich im ETV-Sportzentrum statt: Die ETV KiJu lädt dazu alle Schulen ein, in denen sie die ganztägige Bildung und Betreuung übernimmt. Dem Ruf am 13. Juni kamen sämtliche Schulleitungen, stellvertretenden Schulleitungen, GBS-Koordinatoren, Standortleitungen und stellvertretende Standortleitungen der Schulen nach, insgesamt kamen rund 25 Vertreter der acht betreuten Schulen um sich an diesem Tag über aktuelle Herausforderungen in der wachsenden Stadt auszutauschen.

Nach einer kurzen Kennenlern-Runde und einem Jahresrückblick erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung in vier gesetzte Schwerpunkte, um im Anschluss gemeinsam im Rahmen eines sogenannten World-Cafés – kleine Arbeitsgruppen arbeiten an Flipcharts zu einem Thema – darüber zu diskutieren.

Frank Fechner, 1. Vorsitzender des ETV, präsentierte das Thema „Wachsende Stadt – Herausforderungen an die Stadtentwicklung“, Manja Scheibner, Referentin für frühe Bildung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, den wachsenden Ganztag und die Herausforderungen des Fachkräftemangels und Gerhard Albrecht referierte über die wachsenden Schulen und die Herausforderungen der steigenden Schülerzahlen. Michael Jansen, zuständig für die Organisationsentwicklung bei der ETV KiJu, gab einen kurzen Einblick in die wachsende Gemeinschaft.

Alle tauschten sich intensiv über den bevorstehenden Wachstum in der Stadt, in den Schulen und im Ganztag aus. Mit Erfolg: Die Schulen nahmen – gesammelt in einer Fotodokumentation – viele neue Erkenntnisse und Arbeitsergebnisse mit nach Hause. Die Herausforderung der steigenden Schülerzahlen lässt sich nicht umgehen. Sie lässt sich nur als Chance begreifen und bestmöglich mitgestalten.

ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 40176936
ETV Logo

Herzlich willkommen bei der ETV KiJu.

Rechtskonforme Inhalte und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über die Nutzungsbedingungen.

Mit der Fortsetzung Ihres Website-Besuchs erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an und bestätigen, auf die Datenschutzbestimmungen dieser Website hingewiesen worden zu sein.


Diese Website setzt Cookies voraus. Bitte erlauben Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Vielen Dank.