ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 4017690
Zurück
Grundschule Döhrnstraße, Hinter der Lieth und Gymnasium Lerchenfeld
27. September 2018

Natur hautnah erleben: Bienengarten und Insektenhotel

Drei unserer ETV KiJu Standorte bieten für die Schulkinder die Möglichkeit Erfahrungen mit Natur und Umwelt zu machen. Im Rahmen der ETV KiJu Nachmittagsbetreuung betreuen die Kids am Gymnasium Lerchenfeld zwei Bienenvölker auf dem Schulgelände.

Unserem Bienenteam liegt es sehr am Herzen, dass die Schüler ganz praktisch – beispielsweise bei der Durchsicht der Bienenvölker – die ökologischen Zusammenhänge und Jahresrhythmen erleben, die Lebensweise der Bienen kennenlernen und die Produktion des eigenen Schulhonigs verstehen. Durch riesige Monokulturen auf dem Land können sich die Bienen nicht mehr ganzjährig mit Pollen und Nektar versorgen, sie sterben durch den Einsatz von Pestiziden und Insektiziden und haben seit 40 Jahren mit der eingeschleppten Varroamilbe und anderen Krankheiten zu kämpfen. Ohne die Hilfe des Menschen ist die europäische Honigbiene nahezu nicht mehr lebensfähig. Mit dem Bienengarten am Gymnasium Lerchenfeld leisten wir einen wichtigen Beitrag und vermitteln den Kindern die große Bedeutung des Themas.

Bienenfreundlich ist es auch an der Grundschule Döhrnstraße. Im sogenannten ETV KiJu Garten probieren sich die Kinder neben dem Bienenhotel an Hochbeeten, Ackerflächen und Kräutergärten aus. Zudem gibt es für die Bienen eine Wildblumenwiese mit ausreichend Pollen, einen kleinen Teich, einen Barfußparcours, eine Feuerstelle und eine Gerätehütte. In Zusammenarbeit mit der GemüseAckerdemie und der Initiative „Hamburg summt“ lernen die Kids alles über Bienen und den Gemüseanbau. In zwei wöchentlichen Kursangeboten beschäftigen sich die Profis theoretisch und praktisch mit den Grundschülern und zeigen wie Gurke, Tomate und Co. angepflanzt wird.

An der Grundschule Hinter der Lieth versorgen Schülerinnen und Schüler seit dem letzten Schulhalbjahr Insekten aus ihrem selbstgebauten Insektenhotel mit genügend Flüssigkeit und Nahrung und lernen mit dem praktischen Umgang alles Wichtige über Insekten. Auch die Nistkästen, die bereits ein Jahr zuvor gebaut wurden, haben ihren festen Platz auf dem Schulgelände und laden zum Vögel beobachten ein. Alle drei ETV KiJu Standorte zeigen wie spielerisch und spannend das wichtige Thema Natur und Umwelt den Kindern vermittelt werden kann.

ETV Kinder - und Jugendförderung
Bundesstr. 96
20144 Hamburg
E-Mail kiju@etv-hamburg.de
Telefon +49 40 4017690

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.